Österreichische Meisterschaften, Internationale Österreichische Meisterschaften & offene Niederösterreichische Meisterschaften Vollblutaraber 4.-6.Juni 2010

40 genannte Pferde – so viele wie noch nie seit 1998 - und 219 Starts an zweieinhalb Tagen haben deutlich gezeigt, dass die Neuerung, jeder Reiter darf unbegrenzt viele Pferde gleichwertig in den Meisterschaften starten, sehr gut angenommen wurde.


Erstmals waren gleichzeitig an diesen Meisterschaften nicht nur wie gewohnt Dressur und die gesamte Westernpalette ausgeschrieben, sondern auch Springbewerbe.


Neben mehreren Newcomern aus Österreich, konnten auch Teilnehmer aus Dänemark und Polen begrüßt werden.


Zwei überragende Pferde waren nicht zu überbieten:


ESTELLA v Mezalians geritten von Tina Kropik und im Besitz von Ing Wirth waren in der Dressur nicht zu überbieten. Offener NÖ LM Aufgabe M2, ÖM mit Junior Vorbereitungsprüfung, Intern. ÖM mit Intermediere I und so nebenbei - zum Aufwärmen - Prix St Georg Sieger! Ein fulminantes Ergebnis für dieses elegante Duo.


KAILASHI v. Mandan, ebenfalls schon überaus hoch dekoriert, geritten von der Jugendlichen Hannah Friedl - unüberbietbar im sehr schweren Trail und auch in der Western Pleasure. Damit war der dritte Intern. ÖM & ÖM Titel All Around Western auch noch drinnen. Mit Ausnahme der NÖ LM Trail konnte KAILASHI alle Titel der ÖM & NÖ LM in Trail & Western Pleasure für sich verbuchen.
EFFENDI & Manuela Kirsteuer wurden offener NÖ LM Pleasure.


MAGIC MAGIR v. Magir (Bes: Magic Arabians) & Reinhard Hochreiter zeigten eine sehr schöne Reining und wurden NÖ & ÖM. Der Titelverteidiger (und Besitzer) Gerhard Hairas mit SHINEY MUSCALEANA errang den Intern. ÖM Titel.


Auf der sehr schönen Anlage des WTC Schulz in Wr. Neustadt wurde ein technisch schwieriger Spring parcours aufgebaut und die erfreulich vielen Starter brauchten letztlich drei Tage um damit zurecht zu kommen. Der 10jährige PADISCHAH v. Padrons Khen Saabi unter Marion Schulz - Zü. u. Bes. Franz F. Jochum - gewann die Intern. ÖM &ÖM .


Silber ging an ein bewährtes Paar: an die ebenfalls 10jährige KHEN SAABIS NASHITA v. Padrons Khen Saabi, Zü. u. Bes. Manuela Barta, mit Stefan Hirnböck.


Mit Sandra Wagner & WIZARD v. Gwizd (Zü.: Gestüt Kapsch) standen zwei Neue ganz vorne. Mit einer sehr guten Gesamtleistung konnten sie den Titel intern. ÖM & ÖM All Around Classic für sich verbuchen.


Dieser Gruppenbewerb Classic Pleasure hat sich sehr stark durchgesetzt und viele Reiter stellen sich dieser Aufgabe die schwieriger zu reiten ist, als es der erste Anschein glauben macht.


Traditional Arabian Riding ist eine ebenfalls sehr beliebte, in Originalkostümen zu reitende Gruppenaufgabe und wurde in der ÖM von AARON Ibn CHALEF und Susanne Schuh, in der Intern. ÖM von Sonja Dries und MALIK IBN MUSCATEAL gewonnen. Beide mit sehr guter reiterlichen Leistung und sehr schönen Kostümen.


Dank gebührt dem Veranstalter, dem Verband der Vollblutaraberzüchter Österreich- VVÖ - ohne dessen großzügige jahrelange finanzielle Förderung des Sports – auch der teilnehmenden Pferdebesitzer - die Vollblutaraberreiterei in Österreich nicht dort wäre wo sie heute ist.

Downloads

 

Fotos: alle Christian Kellner, office@ck24.at
Text: E. Chat