Horse of the Month 09/2019

MM SANDRINE

Vater: QR Marc
Mutter: Sayonarah El bri 

Sandrine ist auf dem Gestüt von Mario Matt Arabians in Flirsch, Tirol geboren und aufgewachsen. Sie wurde zuerst als Zuchtstute eingesetzt und erst vor zwei Jahren eingeritten.

Sie wurde von Mario selbst angeritten und war dann bei André Reitermayr in Training für ca drei Monate. Schnell stellte sich heraus was für ein Talent sie besitzt und wie gerne sie arbeitet. Sie ist stets mit 100% bei der Arbeit und sehr bemüht alles richtig zu machen. So konnte sie letztes Jahr bei ihrer ersten Turniersaison schon Silber bei der EM in Wr. Neustadt in der Western Pleasure gewinnen, was sehr beeindruckend war.

Dieses Jahr konnte sie das noch toppen. Sie gewann Gold mit André Reitermayr in der Western Pleasure bei der EM und zahlreiche andere Siege bei weiteren Turnieren wie:

1. Platz Pleasure in Oberhofen
1. Platz Pleasure in Volders
1. Platz Pleasure in Stadl Paura

Alles mit André Reitermayr.

Auch im Gelände verhält sie sich vorbildlich und macht richtig Spaß. Für nächstes Jahr ist geplant auch vermehrt Trail zu trainieren und zu starten da sie auch dort sehr begabt ist.

Horse of the Month 03/2019

KALDERON QAHIRA
(Ghandour x Sevilla)
geb. 2005

MUT KANN MAN NICHT KAUFEN!

Entweder hat man ein großes Herz oder man hat es nicht. Mut und ein großes Herz haben sowohl der rein spanisch gezogene Kalderon Qahira (Ghandour x Sevilla) als auch seine Reiterin Antje Aigner! Zum Saisonende im tschechischen Pardubitz haben beide bewiesen, dass man mit Herz, Fleiß und Einsatz alles erreichen kann, auch einen Sieg eines Vollblutarabers in der Warmblut A Vielseitigkeit bei insgesamt 31 Startern. Eine fantastische Leistung des auf einem Auge blinden Kalderon Qahira.

Ein großes Dankeschön für diesen großartigen Erfolg von der stolzen Züchterin und Besitzerin Martina Minhard geht an Reiterin Antje Aigner, Kalderon Qahira und Trainerin Margit Appelt.

Dieser und weitere Erfolge krönen ein sehr erfolgreiches Jahr des charismatischen Deckhengstes, der wie man sieht, auch alle seine Qualitäten im Sport zeigt!

Kalderon ist in 2018 insgesamt 10 (!) Vielseitigkeiten gestartet. 9 positive Ergebnisse, davon 5 Platzierungen und einen Sieg Warmblut A konnte er dabei mit seiner Reiterin Antje Aigner erzielen. Nach den Informationen der Besitzerin Martina Minhard, ist er der einzige VA, der je eine Vielseitigkeit Warmblut A gewonnen hat.

Fotos von: Julia Moll, Lukáš Krajíček, Marcel Runstuk, Zedek Novotny

Zum Nachlesen: Alle Erfolge des Kalderon Qahira
Lebensleistung-kalderonQahira.pdf (53,1 KiB)