WAHO-TROPHY 2007 für L.M.LIBRETTO

Züchter: LA MOVIDA ARABIANS, Besitzer: AL-QAHIRA, Martina Minhard

Foto: Thomas Gutersohn

Das Gestüt AL-QAHIRA, gegründet 1997 von Martina Minhard in Söll in Tirol, ist heute Österreichs größtes Gestüt spanischer Blutführung – es umfasst 25 Pferde: 3 Hengste, 9 Stuten und Nachzucht.

In einer in der Zucht kurzen Zeitspanne von nur 10 Jahren hat es Frau Minhard geschafft, für die Erfolge ihres 1991 geborenen Stammhengstes L.M.LIBRETTO v. Drago a. d. Dadobia und jene seiner Nachzucht mit der WAHO TROPHY 2007 ausgezeichnet zu werden.

L.M.LIBRETTO ist der Vater von 15 Fohlen und der Großvater von 10 Fohlen, wobei seine Tochter ESPINOSA QAHIRA a. d. Shamal v. Abha Harim der bisher erfolgreichste Sportcrack im Gestüt ist, gefolgt von GS AMOROSA mit der Rennleistungsprüfung in Warschau: 10 Rennen (1/1/1/2)

Alle Erfolge von ESPINOSA QAHIRA und L.M.LIBRETTO aufzuzählen würde die Aufmerksamkeit des Lesers etwas strapazieren – der größte Triumph für ESPINOSA QAHIRA war ihr Titel Europachampion Klassik All Around 2005 in Stadl Paura – sie wurde für diesen sensationellen sportlichen Erfolg im ARABERJOURNAL 8/2005 mit dem Titelblatt geehrt – die wichtigsten Auszeichnungen von L.M.LIBRETTO sind die

Bronzemedaille Driving All Around Europa Championat 2003 und

Europa Reserve Champion Klassik All Around 2005 in Stadl Paura

sowie Sieger der Nachzuchtsammlung Danube Trophy 2004

ganz davon abgesehen, dass er immer – und auch heute noch - nach wie vor im privaten Bereich vor der Kutsche und dem Schlitten geht.

Neben L.M.LIBRETTO selbst sind 3 Stuten und 1 Hengst aus seiner Nachzucht leistungsgeprüft, der 2002 geborene VENDAVAL QAHIRA legt zur Zeit seine Leistungsprüfung in Stadl Paura ab.

Der braune VALEROSO QAHIRA a. d. Bel Princess v. El Perfecto steht bereits selbst im Zuchteinsatz, ist der Repräsentant von L.M.LIBRETTO auf Schauen und wurde u. a. 2003 in Wels Nationaler Junior Reservechampion und in St. Pölten Internationaler Junior Champion, bis 2005 war er jeweils unter den Top 5 auf Schauen in Österreich, Deutschland, Italien und der Schweiz.

Sein 2004 geborener Vollbruder QUIRINAL QAHIRA war Fohlen Reservechampion in Wels.

Das Gestüt exportierte bis dato nach Italien und in die Schweiz und besitzt die meisten derzeit im Sport konstant in den höchsten Rängen erfolgreichen Pferde innerhalb Verbandes der Vollblutaraberzüchter Österreich –VVÖ-